Spende

Betrag eingeben

Hallo liebe Morsefreunde,
es gibt etwas neues auf dem Band.

Was?
Ein QRS-Net

Wann?
Jeden Dienstag abend ab 1930 Uhr Ortszeit

Dauer?
So eine Stunde, je nach Lust und Laune.

Wo?
Auf 80m, 3556 kHz + QRM. Darunter ist leider ein breites Störsignal.

Wie ist der Anruf?
CQ QRS NET

Wer macht mit?
Alle, die CW üben und Trainingspartner mit langsamen Tempo suchen.
Alle, die CW lernen.
Alle, die wieder in CW einsteigen möchten.
Alle, die Erfahrung und Lust haben, den Übenden mit QRS zur Verfügung zu stehen.
Alle, die sich sonst nicht trauen, mit Anfangskenntnissen in CW auf das Band zu gehen.
Alle, die meinen, es seien 'immer nur' Stationen mit flottem Tempo qrv.
Alle, die auch mal - wenn auch langsam - wieder Klartext machen möchten.
Alle, die langsamen Text zum Üben und Mitschreiben suchen.
Alle, ...

Wer veranstaltet das?
Mitglieder der AGCW. Manfred, DH2MS und Michael, DF2OK hatten die Idee und setzen das um.

Ist das nur für AGCW-Mitglieder?
Nein! Es ist für alle Übenden gedacht. Vereinszugehörigkeiten spielen keine Rolle.

Was ist das Ziel?
Siehe oben. Ideal: Dass sich die Runde verselbstständigt und ohne uns "Moderatoren" auskommt.

Und was ist, wenn das zu voll wird oder ich keine Runden mag?
Kein Problem. Oberhalb und unterhalb der Treff-Frequenz ist genug Platz, um selbst aktiv zu werden. Wenn sich "Dienstag abend ab 20:00h LT sind auf 80m QRS-Stationen zu finden" in den Köpfen festsetzt UND auch miteinander gefunkt wird, dann ist viel erreicht worden.

Was ist mit dem Morsefreund-Programm der AGCW?
Das läuft gut! Durch unsere Aktivität bieten wir weiteren Raum zum Mitmachen und ergänzen das Programm. Morsefreund-Programm der AGCW
---

Am 30. Oktober haben wir zum ersten Mal die Runde durchgeführt. Es waren 10 (zehn) Stationen in der Runde. Ferner erreichten uns Empfangsberichte, die per Web-SDR mitgelesen und geschrieben hatten. Einige haben keine sendefähige Station und hören zu. Andere waren gestern das erste Mal dabei. Sogar aus den Nachbarländern kamen Rapporte. Bei den letzten beiden Runden gab es schon eine sinnvolle Aufteilung, wie ich es bereits beschrieben habe. Die Diskussion im AGCW-Reflektor zeigte, dass das Thema Klartext sowie Anfängerschulung immer noch ein interessantes ist. Die Diskussion mit allen Aspekten war sehr zielführend. Ergebnis: Siehe oben.

Also:
Weitererzählen UND mitmachen

Hierzu gibt es weitere Anmerkungen im Forum:
http://www.qrpforum.de/index.php?page=Thread&postID=63760#post63760

Text und Verantwortlich: Michael, DF2OK, AGCW #3110