Spende

Betrag eingeben

I. Ziel Wir begrüßen das neue CW-Jahr mit einem kurzen Contest. Alle Funkamateure und SWLs sind hierzu herzlich eingeladen.
II. Termin Jährlich am 1. Januar von 0900 bis 1200 UTC.
III. Bänder 80m (3510-3560kHz), 40m, 20m (14000-14060kHz). Der Bandplan der IARU Region 1 ist einzuhalten!
IV. Klassen Es kann nur eine der vier Klassen gewählt werden.
Klasse 1: Über 150W Output (300W Input)
Klasse 2: Maximal 150W Output (300W Input)
Klasse 3: Maximal 5W Output (10W Input)
Klasse 4: SWL
V. Betrieb Nur CW (A1A). Es ist ausschließlich Einmann-Betrieb erlaubt (Single OP).
  1. ANRUF: CQ AGCW TEST
  2. RAPPORT: RST + fortlaufende 3-stellige QSO-Nummer (ab 001). Die QSO-Nummer ist unabhängig vom Band fortlaufend zu vergeben. AGCW-Mitglieder müssen zusätzlich ihre Mitgliedsnummer geben. Beispiel: 599067/2583
VI. Wertung
  1. QSO-PUNKTE: Jedes komplett gearbeitete QSO zählt einen Punkt. Jede Station darf nur einmal pro Band gearbeitet werden. SWL-LOGS müssen beide Rufzeichen und mindestens ein kompletten Rapport enthalten. SWL loggen maximal 5 QSOs einer Station.
  2. MULTIPLIKATOREN: Ein QSO mit einem AGCW-Mitglied ergibt pro Band einen Multiplier.
  3. GESAMTPUNKTE: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplier.
VII. LOG-Einreichung

Jeder Teilnehmer erklärt mit der Logabgabe, dass er die Contestregeln eingehalten hat.
HNYC-Webseite: http://contest.agcw.de/hnyc

Elektronische Logs sind ausschließlich im STF- oder CBR-Format per Upload einzureichen.

SWLs senden ihr Log an hnyc(at)agcw(dot)de

Online Logging: über die HNYC-Webseite kann bequem mit dem Online-Logger dieser Contest geloggt werden, ein Hochladen von Daten ist dann nicht mehr notwendig.
Die eigenen QSOs können im ADIF Format abgerufen werden.

Offline Logging: Eine kostenlose Software kann hier herunter geladen werden:
http://www.qslonline.de/hk/eigen/kontest.htm#hamhappynewyear

MANAGER: Mario H. Fietz, DL4MFM

EINSENDESCHLUSS: Eingang beim Contest-Manager bis 14. Januar 24.00z

Die Ergebnislisten rund um diesen Contest sind auf der HNYC-Webseite zu finden

Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte, elektronische Urkunde, die er sich nach der Auswertung per PDF-Download auf seinen Rechner laden und ausdrucken kann.